Mehr Spannung und Nervenkitzel durch Echtgeldeinsatz beim Online-Glücksspiel

GlücksspielGlücksspiele übten schon immer einen besonderen Reiz auf den Menschen aus. In ihrer ständigen Suche nach Abwechslung, neuen Erlebnissen und Spannung finden Menschen hier ein kurzweiliges Vergnügen, welches ein Wechselbad der Gefühle mit sich bringen kann. Schon seit Jahrtausenden versuchen die Menschen ihr Geld beim Glücksspiel zu vermehren und schließen Wetten ab. Doch nicht immer muss man beim Glücksspiel um sein Geld bangen.

Online Glücksspiel auf dem Vormarsch

Lange schon geht der Trend in Richtung Online-Glücksspiel. Zahlreiche Online-Casinos ermöglichen es Roulette, Poker, Blackjack und Co. auch von Zuhause aus zu spielen. Zudem kommen immer neue Varianten von sogenannten Slot-Games. Vor allem die jüngere Generation ist sehr online-affin und sorgt dafür, dass sich der Glücksspielbereich mehr und mehr ins Internet verschiebt. Weiterhin bieten neue Technologien den ständigen Zugriff auf Online-Casinos und Co., was die Zunahme an Online-Glücksspiel-Aktivitäten deutlich erhöht. Online-Casinos erfreuen sich heute regem Zulauf.

Weiterlesen

Einnahmequellen für E-Sport-Clans

Die E-Sport-Branche in Deutschland wächst stetig und lockt inzwischen mit Umsätzen von derzeit rund 50 Millionen Euro – Tendenz steigend. Eine Frage beschäftigt aber viele Neueinsteiger: Wie genau verdienen mousesports und andere berühmte Clans eigentlich ihr Geld? Spekulationen diesbezüglich gibt es viele – ebenso überaus optimistische wie auch pessimistische Vorstellungen von den möglichen Gewinnspannen, die sich mit professionellem Gaming erwirtschaften lassen. Wirklich offengelegt hat seine Finanzen aber noch niemand. Lediglich aus Interviews mit Experten – wie etwa Patrik Sättermon, dem Chief Gaming Officer der australischen E-Sport-Organisation Fnatic (siehe Video) – lassen sich einige der wichtigsten Einnahmequellen herausfiltern.

Unterschiede zum klassischen Sport

Sättermon, der in der Szene unter dem Gamertag „cArn“ bekannt ist, hält es insbesondere für notwendig, auf die grundlegenden Unterschiede zwischen traditionellen Sportvereinen und E-Sport-Teams hinzuweisen: Während erstgenannte ihre Wettbewerbe üblicherweise in Stadien austragen und dabei von den Ticketverkäufen profitieren können, finden Gaming-Matches größtenteils online statt. Und selbst wenn es sich um große ESL- oder MLG-Veranstaltungen handelt, liegen die Eintrittspreise meist unter denen der Fußballligen. Eine weitere klassische Einnahmequelle, die wegfällt, ist der Verkauf exklusiver Senderechte an Fernsehkanäle, denn E-Sport kann man im Internet meist kostenlos verfolgen.
Weiterlesen

Mobiles Zocken: Smartphones für Gamer

Hardware und Tarife für mobiles zocken

Der Siegeszug des Smartphones verändert auch das Nutzerverhalten von Gamern: Die Möglichkeit, mithilfe des Mobilgeräts auch unterwegs zocken zu können, hat für viele einen großen Reiz. Für ein bestmögliches Spielvergnügen gilt es einige Dinge zu beachten. Die Auswahl des Gaming-Handys sollte nach bestimmten Kriterien erfolgen.

Was braucht ein Gaming-Handy?
Für das regelmäßige Spielen braucht es ein leistungsfähiges Smartphone. Grundsätzlich gilt: Je besser die Leistung, desto intensiver das Spielerlebnis und höher der Spaßfaktor. Es sollte mindestens ein Dual-Core-Prozessor verbaut sein, die Taktfrequenz wenigstens 1,2 GHz betragen. Wenig geeignet sind Handys, deren RAM-Speicher die Größe von 1024 MB unterschreiten. Für eine deutliche visuelle Darstellung der Spiele ist es angemessen, wenn der Touchscreen in der Diagonale mindestens 4,3 Zoll misst. Ruckeln sollte das Spiel am besten auch nicht – eine hohe Bildwiederholungsrate empfiehlt sich daher.

Sehr ratsam ist auch ein ausdauernder Akku, der einige Spielstunden übersteht, ohne zwischendurch aufgeladen werden zu müssen. Ebenfalls wichtig ist die Wahl des richtigen Handyvertrags oder Prepaidangebots. Wer für sein Spiel eine Internetverbindung benötigt und dabei nicht immer eine WLAN-Verbindung nutzen kann, bucht am besten eine Internet-Flat mit viel Highspeed-Datenvolumen (z.B. über www.deutschlandsim.de) – 1 GB oder mehr sollte es dabei schon sein. Viele Online-Games sind mit gedrosseltem Datenvolumen nämlich kaum noch spielbar.
Weiterlesen

Kaufe bei Startselect Computerspiele & digitales Guthaben‎ online

Startselect google play aktion

Sofort einsteigen in das Spielvergnügugen, mit Startselect

Bei Startselect kannst Du digitales Guthaben für iTunes, Nintendo, Xbox Guthaben, PlayStation in Form der PSN Card, PC Spiele und anderes digitales Guthaben direkt online kaufen. Ihr kennt sicherlich alle diese schönen Drehständer im Supermarkt mit den Spielzeitkarten, die erst lanwierig an der Kasse aktiviert werden müssen. Bei Startselect kauft ihr euer Onlineguthaben direkt auch online ein und bekommt das sofort nach erfolgreicher Bezahlung aktiviert und gutgeschrieben.

Mit Startselect könnt ihr aber auch noch richtig sparen. So sind manche Spielzeitangebote teils viel günstiger als im Laden wie aktuell z.B. The Elder Scrolls Online – Morrowind für nur 57,99 € anstatt der bisher fälligen 59,99 €. Wenn ihr schnell seid, dann könnt ihr euch auch satte 10% Rabatt (gültig bis 5. November 2017) beim Kauf eines Google Play Gutscheins sichern.

Ihr benötigt selbstverständlich zur Aktivierung das Spiel bei euch installiert und ggf. noch die Publishersoftware (in diesem Beispiel hier Steam). Den Key, den ihr von Startselect nach erfolgreicher Bestellung per Mail übermittelt bekommt, müsst ihr dann einfach nur wie folgt eintragen:
Weiterlesen

War Thunder wird 5 Jahre alt

5 Jahre War Thunder

5 Jahre War Thunder!

Eigentlich ist War Thunder ja erst im vergangenen Jahr aus der War Thunder Beta herausgekommen, dennoch feiert das Spiel diesen November seinen 5. Geburtstag. Um euch an diesem freudigen Ereignis teilhaben zu lassen, haben sich die Entwickler eine reihe von Events, Geburtstsagsrabatten und Boostern einfallen lassen um euch zu beschenken.

Ihr bekommt noch bis zum 6. November die folgenden Rabatte im Shop:

50% Rabatt auf Fahrzeugpakete im Gaijin.net Shop
50% Rabatt auf Fahrzeugpakete im PlayStation Store vom 1. bis zum 8. November

Ausgenommen sind die Fahrzeuge aus Update 1.71, Französische Flugzeuge und die Marinepakete.
Weiterlesen

Cherry Rush: Ein deutscher Android Casino App Store

Cherry Rush Android Casino App Store Ein neuer Android Casino App Store soll die Art und Weise verändern, wie die Deutschen auf Online-Glücksspiele mit echtem Geld zugreifen. Cherry Rush bietet Spielern eine Auswahl an Casino- und anderen Wett-Apps, Spielen, Erfahrungsberichten und Bewertungen.

Der App Store ist eines der neuesten Produkte aus der expandierenden Casino-Branche. Die Branche ist eine der größten Internet-Branchen und steht für eine Reihe bahnbrechender Produkte, die sich speziell an mobile Nutzer richten.

Seriöse Casino-Unterhaltung mit echtem Geld

Das Spielen von Casinospielen oder das Sportwetten mit einem Smartphone oder Tablet ist für viele Deutsche zum Alltag geworden. Leider haben einige Spieler auf hartem Wege gelernt, dass nicht allen Online-Casinos das Wohl der Spieler am Herzen liegt.

Das will Cherry Rush ändern. Der Android Casino App Store macht es einfach, vertrauenswürdige Glücksspiele und andere Wettprodukte zu finden.
Weiterlesen

Aushalten, Angreifen, Assistieren – Die Rollenverteilung im Clan

Ein guter Clan braucht vor allem eines: Teamarbeit. Wenn sich jeder selbst der Nächste ist, im Alleingang losstürmt und seine Aufgaben vernachlässigt, endet das schnell in einer katastrophalen Niederlage. Aus diesem Grund muss vor jedem Wettkampf die Rollenverteilung geklärt werden. Hierbei gibt es von Spiel zu Spiel Unterschiede, aber auch Ähnlichkeiten. So sind in erfolgreichen eSports-Teams häufig drei hauptsächliche Verantwortungsbereiche erkennbar:

  1. Der Tank;
  2. der Damage-Dealer (offensiv und defensiv);
  3. der Unterstützer.

Das gilt selbstverständlich für MMORPGs wie „World of Warcraft“, lässt sich aber auch (zumindest teilweise) auf teambasierte Ballerspiele übertragen. Einige der beliebtesten Vertreter dieses Genres stellen klar definierte Charakterklassen zur Wahl, etwa der populäre Shooter „Overwatch“. Und selbst wenn die Spielmechanik keine expliziten Rollen festlegt, wie beispielsweise bei „CS:GO“, ergibt es dennoch Sinn, sie in der eigenen Strategie zu berücksichtigen. Deshalb sollte man schon bei der Rekrutierung neuer Clan-Mitglieder ihre persönlichen Stärken und Schwächen analysieren, um sie einer geeigneten Rolle im Team zuzuweisen.
Weiterlesen

Mit Online-Games Geld gewinnen

Gamer Fifa16 playingDas Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Eine dieser Methoden sind Online-Games. Je nach Anbieter handelt es sich um einen legalen Weg, mittels Geschick oder durch pures Glück Geld zu erhalten. Hierzu stehen den Spielern die sogenannten Skills- bzw. Geschicklichkeits- sowie Casino- bzw. Glücksspiele zur Verfügung. Beide Spielvarianten unterscheiden sich in gewissen Punkten, wodurch sich beide Varianten nicht für alle Spieler eignen.

Skillgames – mit Geschick Geld verdienen

Onlinespiele, welche einen Geldeinsatz fordern und dem Spieler gleichzeitig Geld einbringen, teilen sich in klassische Casinospiele mit einem Glücksprinzip und in die sogenannten Skillgames. Skillgames setzen nicht auf pures Spielerglück, sondern auf das Können des Spielers. Unter den Bereich der Skills- bzw. Geschicklichkeitsspiele fallen unter anderem Sport-, Arcade-, Brett- und Kartenspiele. Der Verdienst mittels Skillgames hängt vom Können des Spielers ab. Dennoch liegt der Gewinnbereich zwischen wenigen und einigen zehn bzw. hundert Euro. Der tatsächliche Gewinn bei Skillgames steht immer in Referenz zum Können des Spielers und dem Können seiner Gegner. Talentierte Spieler sind in der Lage, einen hohen Gewinn zu erspielen, wenn ihre Gegner auf demselben Spielniveau sind wie sie. Aus diesem Grund erfordern Skillgames immer ein hohes Niveau an Können.

Um mit dem Skill-Gaming tatsächlich Geld zu verdienen, muss der Spieler einige wichtige Regeln beachten. Zudem sollte nur bei seriösen Anbietern gespielt werden, um eine Abzocke oder den illegalen Bereich zu vermeiden. Als wichtigster Schritt beim Geld verdienen via Skillgames ist Training. Der Spieler sucht sich ein Spiel aus, welches er besonders gerne spielt und in welchem er ebenfalls ein gewisses Können besitzt. Dieses Spiel trainiert er bei einem Anbieter, bei welchem er kostenlos spielen kann, bis er das Spiel gut beherrscht und somit tatsächlich die Chance besteht, Geld zu verdienen. Eine Geldinvestition in ein Skillgame, welches der Spieler kaum bis nicht beherrscht, lohnt sich aufgrund der teils hohen Geldeinsätze nicht. Zudem muss sich der Spieler vor Spielbeginn informieren, ob der Anbieter gleichwertige Spieler in einer Spielrunde antreten lässt. Skillgames mit Spielern verschiedenem Niveaus führen dazu, dass weniger geübte bzw. neue Spieler eine geringere Siegeschance besitzen. Viele Online-Anbieter führen Boni für Neuspieler, welche teilweise sogar über 200 Euro betragen. Der Boni zeigt, ob der Anbieter fair ist oder nicht, wodurch der Spieler selbst schnell feststellen kann, wie weit die Legalität des Anbieters fällt. Der Boni sorgt zugleich, dass Neulinge ihr Können ausprobieren können.
Weiterlesen

Neue Dust 2 Map in CS:GO online

Dust 2 csgo relaunch

Beta Map Dust 2 in CS:GO verfügbar

Dust 2 hat sich im Laufe der Jahre zu einer der beliebtesten und meistgespielten CS:GO-Karten entwickelt. Aus diesem Grund wurde die Karte jetzt einer kompletten Renovierung unterzogen und die Grafik mächtig aufgepäppelt. In einer Beta-Phase, die aktuell noch läuft, wurde viel Feedback aus der Community abgeholt und ist in die Weiterentwicklung von Dust 2 mit eingeflossen. Das Ergebnis kann sich bisher durchaus sehen lassen.

In der Community wird allerdings auch diskutiert, warum Dust 2 nun auf den Prüfstand gelandet ist und ein derart umfängliches Redesign stattgefunden hat. Einige sind auch durchaus unzufrieden mit den Änderungen und Neuerungen auf Dust 2.

Wer die neue Dust 2 Karte herunterladen möchte, muss sich für die Beta-Phase im Spiel freischalten. Das könnt ihr im Steam-Client mit einen Rechtsklick in der Bibliothek auf CS:GO und wählt anschließend „Eigenschaften“. Unter dem Reiter „Beta“ muss man sich dann für die neue Version (in dem Fall 1.36.0.6) eintragen.
Weiterlesen

Crossplatform Development und die Zukunft von Online Games

Gaming Tablet Razer Edge HomeHeutzutage ist der Computer nicht die erste Wahl für einen Online-Zugang oder Gaming. Inzwischen nehmen mobile Geräte wie Smartphone und Tablet eine immer bedeutendere Rolle ein. Während Webdesigner bereits vermehrt auf die Bedürfnisse der kleinen Geräte eingegangen sind und Websites speziell für mobile Endgeräte konzipiert werden, hängen Spieleentwickler teilweise noch stark nach. Online Glücks- und Skillgames besitzen häufig eine eigene App oder werden via HTML 5 Website zur Verfügung gestellt. Eine gängige, weitverbreitete Lösung gibt es dennoch noch nicht.

Schrittweise Lösung für Online-Gaming

Während Websites inzwischen vermehrt in HTML 5 oder mit Responsive Design erstellt werden, hängten Online Games deutlich nach. Viele Anbieter von Online Gaming Plattformen führen immer nur die ursprüngliche Version ihrer Spiele, sodass sie lediglich über den Computer und nicht über mobile Endgeräte spielbar sind. Um dennoch die breite Masse an Kunden anzusprechen, entwickeln immer mehr Anbieter von Online-Skill- und Casinogames zusätzlich zu ihrer Browser-Plattform eine App, welche auch Usern von mobilen Geräten den Zugang zu den Spielen bietet. Andere Anbieter hingegen wechseln ihre Website und gestalten sie mittels HTML 5, welches kompatibel mit Smartphones und Tablets ist. Die schrittweise Lösung für Online-Gaming ist allerdings noch nicht bei jedem Anbieter zu finden.

Wenig Anbieter bisher

Die Anzahl an Anbieter, welche entweder Apps neben ihrer eigentlichen Browser-Plattform betreiben oder ihre Website mittels HTML 5 entwickeln, ist bisher noch gering. Skillgame-Anbieter wie Skill7, Gameduell, M2p Games oder Funwin zählen zu jenen Anbietern, welche ihre Spiele meist nur über den Computer versorgen. User von mobilen Endgeräten sind hier deutlich im Nachteil. Als Gegenstück existieren die Anbieter von Online-Casinos. Um ihre Besucher passend zu versorgen, führen zahlreiche Online-Casinos nicht nur ihre eigentliche Website, sondern ebenfalls eine App. Zudem existiert hier vermehrt die Möglichkeit, die Website mittels Browser nach Wahl auch mobil zu nutzen, da die Online-Plattformen auf die individuellen Bedürfnisse jedes Gerätes angepasst wurden.
Weiterlesen

1 2 3 4 5 35