Titanfall Beta startet am 14. Februar, Altersfreigabe ab 18 Jahren

Titanfall MultiplayerDer Multiplayer-Titel Titanfall erscheint am 14. März für Xbox One und PC sowie am 27. März für Xbox 360 und bekommt eine Altersfreigabe ab 18 Jahren

Seit dem 12.2. laden Respawn Entertainment und Electronic Arts die Spieler dazu ein, sich für die geschlossene Beta von Titanfall zu registrieren, die am 14. Februar 2014 auf Xbox One und PC beginnt. Weitere Informationen über die Beta und die Registrierung gibt es auf www.titanfall.com/de/beta und http://www.titanfall.com/de/betainfo.

Außerdem hat Titanfall nach der Prüfung durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für die Xbox One und PC Version eine Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten. Das Spiel wird für diese Plattformen in Deutschland am 14. März 2014 komplett lokalisiert und ungeschnitten in den Handel kommen. Die von Bluepoint Games entwickelte Xbox 360-Version hat ebenfalls eine Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten und erscheint komplett lokalisiert und ungeschnitten am 27. März 2014 in Deutschland.

Titanfall hat bereits jetzt mehr als 80 Preise von Kritikern aus aller Welt gewonnen und gehört zu den meisterwarteten Spielen des Jahres. Fans in aller Welt sind von dem aufregend dynamischen Multiplayer-Gameplay beeindruckt, bei dem sowohl Elite-Kampfpiloten als auch wendige, schwergepanzerte, sechs Meter große Titans zum Einsatz kommen.

Die Titanfall-Beta wird drei Spielmodi enthalten: Attrition, Hardpoint Domination und Last Titan Standing. Bei Attrition gewinnen jene Teams, die Piloten, Titans und KI-Soldaten auf der gegnerischen Seite ausschalten. In Hardpoint Domination erobern und halten die Teams drei Hardpoints auf der Karte, um Punkte zu erringen, die den Sieg sichern. Bei Last Titan Standing hat jeder in beiden Teams zu Beginn einen Titan. Sobald ein Team alle seine Titans verliert, ist die Runde vorbei. Es gibt keine Respawns und keine Möglichkeit, Ersatz-Titans anzufordern.

Titanfall spielt in naher Zukunft auf einem abgelegenen Grenzplaneten, der vom Krieg zerrüttet ist. Der Spieler findet sich mitten in einem Konflikt zwischen der Interstellar Manufacturing Corporation (IMC) und der Miliz wieder. Die Action ist rasant und abwechslungsreich – wie bei der Trendsportart Parkour werden Wände hinaufgelaufen, gewaltige Doppelsprünge ermöglichen es, Distanzen schnell zu überbrücken und die Spieler haben die Freiheit, zwischen Pilot und Titan zu wechseln, um ihre Taktik spontan zu ändern Außerdem besteht die Möglichkeit, die Action vertikal in ganz neue Höhen zu verlegen.

Titanfall wird am 13. März 2014 exklusiv für Xbox One und PC erscheinen. Die Xbox 360 Version wird von Bluepoint Games entwickelt und erscheint am 27. März 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.