VALORANT EPISODE 4, AKT III – Neuer Agent Fade und RGX Skin Bundle

Agent Fade

Die Episode 5, Akt 3 steht bei Valorant vor der Tür mit dem neuen Agenten Fade

Nachdem es in Akt 2 nicht viele Neuerungen gab, kommt nun nach Chamber und Neon ein neuer Agent bei Valorant in’s Spiel. Fade! Schon mal einen wandelnden Albtraum gesehen? Mit Akt 3 kommt Fade, eine neue Initiatorin, eine neue Battlepass-Sammlung und die RGX 11z Pro-Skins in’s Spiel. Beschäftigen wir uns aber erstmal mit dem neuen Agenten Fade.

Wie schon geschrieben ist Fade eine Initiatorin. Die türkische Kopfgeldjägerin Fade entlockt Gegnern mit der Macht der Albträume ihre Geheimnisse. Sie arbeitet mit dem Schrecken selbst zusammen, jagt ihre Ziele und enthüllt deren Ängste – bevor sie sie in der Dunkelheit zermalmt.

Die Fertigkeiten im Überblick:

Q – ERGREIFEN
RÜSTE eine Kugel mit Nachtmär-Tinte AUS. FEUERE, um die Kugel zu werfen. Nach einer gewissen Zeit fällt sie zu Boden. Wenn sie auf dem Boden aufkommt, explodiert sie und Gegner, die in der Tinte auf dem Boden gefangen sind, können ihr auf normalem Wege nicht entkommen. VERWENDE die Fähigkeit ERNEUT, um das Projektil früher zu Boden fallen zu lassen.

E – NACHTALB
RÜSTE einen Nachtalb AUS. FEUERE, um die Kugel zu werfen. Nach einer gewissen Zeit fällt sie zu Boden. Beim Aufprall wird sie zu einem Nachtalb, der den Standort von Gegnern in seinem Sichtfeld enthüllt. Gegner können ihn zerstören. VERWENDE die Fähigkeit ERNEUT, um das Projektil früher zu Boden fallen zu lassen.
Weiterlesen

VALORANT Episode 4, Akt 1 gestartet

Agent NeonHeute Startet die VALORANT Episode 4 mit der neuen Agentin Neon

Lange haben die VALORANT Spieler darauf gewartet, heute startet nun die neue Episode 4, Akt 1 in VALORANT. Mit der neuen Episode kommt auch der lang erwartete neue Agent in’s Spiel. Besser gessagt handelt es sich um eine Agentin. NEON ist Tempo schneller als das Licht. Die neueste Agentin seit der Einführung von Chamber setzt ihren Gegnern mit ihren bioelektrischen Geschwindigkeitsschüben, Energiestößen und einer tödlichen Blitzstrahl-Ult zu. Die philippinische Agentin Neon prescht blitzschnell nach vorn und entlädt Blitze aus biolumineszentem Licht, das ihr Körper mit einer ebensolchen Geschwindigkeit erzeugt. Sie stürmt vorwärts, um unvorbereitete Gegner zu überraschen und erledigt sie dann mit Lichtgeschwindigkeit.

Ihre Spezialfähigkeiten sind:

Q – RELAISBLITZ
Schleudere SOFORT einen Energieblitz, der einmal abprallt. Wenn der Blitz auf eine Oberfläche trifft, elektrisiert er die Fläche unter dem Aufschlagspunkt mit einer erschütternden Explosion.

E – HOCHTOURIG
Kanalisiere SOFORT Neons Kraft für höhere Geschwindigkeit. Wenn aufgeladen, löse mit dem ALT. FEUERMODUS ein elektrisiertes Rutschen aus. Die Rutschaufladung setzt sich alle zwei Kills zurück.

C – ÜBERHOLSPUR
Feuere zwei Energieströme auf den Boden, die sich ein kurzes Stück nach vorn bewegen oder bis sie auf ein Hindernis treffen. Die Ströme erheben sich zu Wänden aus statischer Elektrizität, die die Sicht blockieren und Gegnern, die sie durchqueren, Schaden zufügen.

X – SPANNUNGSSPITZE (Ulti)
Entfessle für kurze Zeit Neons volle Macht und Geschwindigkeit. Feuere, um diese Macht in einen tödlichen Laserstrahl mit hoher Bewegungsgenauigkeit zu kanalisieren. Die Dauer setzt sich mit jedem Kill zurück.
Weiterlesen

Operation W.I.N.T.E.R. in War Thunder gestartet

Operation-Winter-War-ThunderWinter-Event 2021 in War Thunder live

Der Winter beginnt auch in War Thunder und das mehr oder weniger im wahrsten Sinne des Wortes. Mit dem Winter-Event „W.I.N.T.E.R.“ könnt ihr in War Thunder neue einzigartige Fahrzeuge für jeden Geschmack, Sets mit Winterausrüstung und anderen coolen Errungenschaften ab sofort das Jahr 2022 zu begrüßen. Vom 17. Dezember 2021 12:00 Uhr MEZ bis zum 10. Januar 2022 12:00 Uhr MEZ könnt ihr in War Thunder Sterne sammeln in dem ihr entsprechende Aufgaben meistert und dadurch coole Fahrzeuge freischalten könnt. Für die Piloten unter euch ist sicherlich die MiG-23M, Rang VII interessant und für die Panzerfahrer in War Thunder der US Luftlandepanzer TCM AGS, Rang V.

Wie bekommt man aber nun die entsprechenden Sterne um die Fahzeuge zu erhalten? Um einen Stern ⭐ zu erhalten, müsst ihr 3 von 5 Aufgaben in den zufallsschlachten erfüllen (mit Fahrzeugen auf Rang III oder höher). Die Aufgaben werden sich nicht ändern und werden alle 2 Tage um 12:00 MEZ zurückgesetzt. Das bedeutet, ihr habt 48 Stunden Zeit um einen Stern zu erhalten. Die MiG ist z.B. mit 10 Sternen freizuschalten, was schon einen entsprechenden Grind nach Sternen in War Thunder in der Operation W.I.N.T.E.R. bedeutet. Alles in allem aber machbar. Was muss aber genau gemacht werden?
Weiterlesen

Neuer Agent Chamber in VALORANT freigeschaltet

Chamber Valorant

Chamber in Valorant seit 17. November freigeschaltet

Etwas später als erwartet ist nun der neue Agent Chamber im Valorant freigeschaltet worden. Gut gedresst und bewaffnet, vertreibt der französische Waffendesigner Chamber Angreifer mit tödlicher Präzision. Sein Arsenal hat es in sich. Zuvor müsst ihr aber über fünf Stufen den Agenten freispielen oder Valorant-Währung investieren (1000 VP), um den Agent Chamber freizuschalten. Was genau der Valorant Agent Chamber für Fertigkeiten hat und was ihr damit alles anstellt könnt, beschreiben wir euch im folgenden:

Q – KOPFJÄGER
Damit kannst Du eine schwere Pistole ausrüsten. ALT. FEUERMODUS mit angelegter Pistole, um über Visier zu zielen.

E – RENDEZVOUS
PLATZIERE zwei Teleporterausgänge. Während du dich auf dem Boden und in der Reichweite eines Ausgangs befindest, kannst du REAKTIVIEREN, um dich schnell zum anderen Ausgang zu teleportieren. Du kannst Ausgänge aufheben, um sie ERNEUT EINZUSETZEN.
Weiterlesen

Operation Riptide in CS:GO gestartet

Operation Springflut in CS:GO gestartet

Mit der Operation Riptide in CS:GO bring Valve, knapp ein Jahr nach der Operation Broken Fang für CS:GO, eine neue Operation in den beliebten Shooter. In der Operation Riptitde (Springflut) taucht ihr mit neuen Karten, einem überarbeiteten Missionssystem und neuen Möglichkeiten in eure Lieblingsspielmodi ein – von privater Spielsuche bis hin zu kürzeren Wettkampfspielen – und mehr! Schließt eure wöchentlichen Missionen ab und wählt sie aus einer Vielzahl von Belohnungen, darunter neue Agenten, Waffensammlungen, Aufkleber und Aufnäher.

Der Operationspass für CS:GO Operation Riptide ist natürlich wieder nicht kostenlos und kostet bei Steam 12,75 €. D.H. preislich ist der Operationpass identisch wie letztes Jahr. Auch das es wieder eine Operation Münze zum hochleveln gibt ist fast selbstredend. Die Münze kann von Bronze zu Diamant durch das spielen von Missionen, Gelegenheitsspielen, Wettkämpfen, der Gefahrenzone oder Schutzmissionen durch das erhalten von Sternen verbessert werden.
Weiterlesen

Neue Sammlung in VALORANT mit Butterfly Messer

Butterfly Messer in VALORANT

Butterfly Messer in der Sammlung Aufklärung

Lange wurde schon in der VALORANT Community drüber spekuliert und diskutiert, aber nun ist es da. Ein Butterfly Messer kommt mit der Sammlung „Aufklärung“ in VALORANT. Das Butterfly Messer hat einen Militär-Stil sowie alle anderen Gegenstände in der Sammlung „Aufklärung“. Enthalten sind Skins für die folgenden Waffen:

  • Spectre
  • Phantom
  • Ghost
  • Guardian
  • Nahkampf, also das Butterfly Messer

Die gesamte Sammlung kann man für 7100 VP (Valorant Punkte) kaufen, wobei man natürlich einige Skins mit Radianit Punkte aufwerten kann. Das Butterfly Messer allein kostet 3550 VP. Dabei hat aber nur das Butterfly Messer eine Animation, auf die viele FPS-Gamer natürlich scharf sind. Erinnert es doch sehr stark an die Butterfly Messer in Counter Strike. Das aber genau führt zu hitzigen Diskussion in den verschiedenen Sozialen Medien, wie auch Reddit, da eben genau dieser Militär-Stil als auch die Nähe zu Counter Strike irgendwie nicht so ganz zu VALORANT passen soll. Was meint ihr dazu?
Weiterlesen

Der Release von Cyberpunk 2077 verschiebt sich erneut

Neues Veröffentlichungsdatum von Cyberpunk 2077 ist der 10. Dezember 2020

Via Twitter wurde der neue Releasetermin für Cyberpunk 2077 kurz und knapp mitgeteilt. Dort heisst es das der neue Releasetermin für Cyberpunk 2077 und die dadurch gewonnenen 21 Tage eine Menge ausmachen können um ein perfektes Rollenspiel, auf das die Community schon lange sehnsüchtig wartet, abliefern zu können. Der Status sei, dass der vollständig Inhalt im Spiel vorhanden ist, man aber aktuell mit 9 testfähigen Versionen arbeite um die bestmögliche Version zu veröffentlichen. Hinzu kommt, wird in einem Nebensatz erwähnt, dass an Cyberpunk 2077 derzeit auch nur vom Homeoffice aus gearbeitet wird. Wir kennen solche Aussagen von anderen Softwareschmieden wie z.B. Massive, die arge Probleme momentan mit The Division 2 haben. Man darf also gespannt sein was am 10. Dezember 2020 passiert und wir tatsächlich ein fertiges Spiel Cyberpunk 2077 bestellen könnnen(*).
Weiterlesen

New World Preview des neuen MMO ist gestartet

New World PreviewDer erste Eindruck von New World

Nun habe ich doch noch einen Key für die #NewWorldPreview erhalten und habe mich dann auch gleich dran gemacht das neue MMO von Amazon anzuspielen. Die Community sowie auch ich waren voller erwartung was der große Online-Riese hier für ein MMO mit New World auf die Beine stellen wird. Die Erwartungshaltung war also groß. Also den per Mail erhaltenen Key bei Steam eingegeben, runtergeladen und rein in die Welt von New World.

Zuerst muss man auswählen in welche Welt man spielen will. Dafür gibt es eine doch sehr lange Liste. Ich habe eine Welt gewählt die etwas an Guild Wars erinnert, da ich in diesem MMO doch sehr viel unterwegs war. Anschließend kann man sich einen Charakter erstellen, der lt. einem eindringlichen Hinweis nicht mehr veränderbar ist. Gesagt getan und ab in das Intro. Nachdem man dann also nach einer unfreundlichen Begegnung mit einem Meeresgetier an einem Strandabschnitt aufwacht, beginnt das Tutorial bzgl. Kamp, Inventarverwaltung und Steuerung. Das Intro ist überschaubar kurz, teilt einem aber die wichtigsten Infos mit.
Weiterlesen

Operation Iron Horse startet morgen am 30.6.2020

Der lang ersehnte 2. Raid Operation Iron Horse ist da, inkl. Twitch Drops

Eigentlich sollte bei The Division 2 ja der 2. Raid direkt mit dem Title-Update 9 oder 10 kommen, aber aufgrund der Home Office Situation hat das wohl nicht so ganz geklappt. Nun kommt der lange erwartete zweite Raid also morgen, am 30.6.2020 und startet 17 Uhr CET. Zuvor gehen die Server wie üblich zwischen 9:30 und 12:30 für die notwendigen Arbeiten offline.

Wie auch schon beim 1. Raid, Dunkle Stunden, wird es für das Team das als erstes den Raid meistert ein dauerhaftes Bildnis im Weißen Haus geben. Es ist also anzunehmen, dass die Server entsprechend gefüllt sind um sich diese einmalige Chance nicht entgehen zu lassen sich in The Division 2 mit seinem Charakter zu verewigen.

Um das auch nochmal anzukurbeln gibt es morgen die Möglichkeit via Twitch weiter Belohnungen via Twitchdrops zu erhalten. Dafür müsst ihr einen der The Division 2 Streams schauen, z.B. auch den clankeeper Twitch-Stream, und euren Twitch Acount mit UPlay verknüpft haben https://drops-register.ubi.com
Weiterlesen

Valorant Beta endet am 28. Mai

Nach dem Ende der Valorant Beta soll der Start am 2. Juni sein

Viele haben die Betaphase von Valorant begleitet, auch deswegen weil es via Twitch Beta Keys als Drop gab. Auch ich konnten via Twitch einen Key ergattern und in den neuen Shooter reinschauen. Ich muss sagen, es hat was. Hat man sich mit den Agenten, deren Spezialfertigkeiten und Waffen auseinandergesetzt geht es nach einer kurzen Einführung inGame auch schon los.

Einkäufe die wärend der Beta-Phase im Shop getätigt wurden, werden verschwinden, aber man erhält seine ausgegebenen Valorant Punkte zurück zzgl. eines 20% Bonus.
Wenn du also 1.000 Valorant-Punkte ausgegeben hast, erhältst du zur Veröffentlichung 1.200 Valorant-Punkte. Es ist dabei egal, ob du die Punkte ausgegeben hast oder nicht.
Weiterlesen

1 2 3 21