Thermaltake erweitert die Versa-Serie mit dem G1 und G2 um zwei neue Midi-Tower

Versa G1 FrontDer Gehäuse und Kühlerhersteller Thermaltake hat mit dem Versa G1 und G2 zwei neue Einsteiger-Gaming-Gehäuse.

Die beiden Gehäuse unterscheiden sich äußerlich nur in der Front und bieten, neben dem bereits installierten 120mm LED-Lüfter, Platz für bis zu fünf weitere Lüfter. Die Gehäuse sind 196 x 429 x 481 Millimeter groß und wiegen rund 4,5 Kilogramm. Im Inneren findet ein ATX-Mainboard Platz.

Versa G1 innen

Versa G1 inside
Quelle: Thermaltake

Für Laufwerke und AddOn’s haben die Gehäuse Platz für bis zu sechs 3,5 Zoll Geräte (fünf intern, eines extern), sowie ein internes 2,5 Zoll Laufwerk. 5,25-Zoll-Laufwerkschächte gibt es drei externe.




Für die Ordnung im System und passende Belüftung sorgt ein Kabelmanagementsystem.

Wann und zu welchem Preis die Gehäuse erscheinen, ist bislang noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.