War Thunder offiziell veröffentlicht

warthunderWar Thunder offiziell veröffentlicht, Open Beta mit Version 1.65 beendet

Mit dem Release der Version 1.65 wurde heute am 21.12.2016 War Thunder offiziell veröffentlicht und die Open Beta Phase beendet. Mit der War Thunder Version 1.65 “Weg der Samurai” kamen zusätzlich zu den bisher bekannten Einheiten auch japanische Bodentruppen hinzu. Um treue Spieler zu belohnen gibt es spezielle Booster zum offiziellen Release von War Thunder. So bekommt ihr für die nächsten 50 Schlachten jeweils 50% Booster Forschungspunkte und Silverlions für jeden Monat seit dem Start des Spiels. Auch spezielle Titel, je nach Registrierungsdatum, wurden heute vergeben. Den Titel “Brother in arms” erhalten alle Spieler, die sich für War Thunder seit 2016 oder früher registriert haben, “Combat proven” – für alle, die 2015 oder früher registriert waren, “Faithful warrior” – für 2014 oder früher und “The Old Guard” – 2013 oder früher. Ihr könnt euer Registrierdatum in eurem Profil einsehen.

Die Booster werden bist zum 1. Januar (08:00 Uhr MEZ) vergeben, um eines zu erhalten geht einfach in das Spiel, die Booster werden 3 Tage lang nach Aktivierung gültig sein.

Reinschauen bei War Thunder lohnt sich für alle Fans von guten (Flug)Simulationsspielen.

Neben den Boostern und Titeln gibt es auch einen Preisnachlass von 50% auf Käufe von Premiumkonten vom 22. Dezember 22:00 Uhr MEZ bis zum 25. Dezember um 22:00 Uhr MEZ.

War Thunder kann kostenlos gespielt werden. Anmelden könnt ihr euch hier. Der Launcher kann hier geladen werden, oder natürlich auch über Steam.

Weitere Infos zum offiziellen Release von War Thunder sowie einen Überblick über die vergangenen Meilensteine findet ihr auch auf der War Thunder Homepage

Am Rande sei noch erwähnt, dass War Thunder VR-Gears wie z.B. das HTC VIVE
oder die Oculus Rift unterstützen. Das ganze sieht dann wie folgt aus (siehe folgendes Video):

Quelle: War Thunder

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.