Battlefield 4 Naval Strike, bald auch für PC und ohne Premium erhältlich

BF4 Naval Strike

Battlefield 4 Naval Strike: Spannende Seeschlachten auf vier neuen Karten

Naval Strike für Battlefield 4-Premium-Mitglieder ist ja bereits seit dem 25.3.2014 für die Konsolen verfügbar. Jetzt hat das Warten auch bald ein Ende für PC-Gamer. Mit Naval Strike präsentieren EA und DICE das dritte Battlefield 4 Expansion Pack für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Seit dem 25. März 2014 ist Naval Strike zunächst exklusiv für Battlefield 4-Premium-Mitglieder für Konsolen erhältlich, die PC Version folgt. Ab dem 8. April 2014 ist die Erweiterung für alle Battlefield 4 Spieler verfügbar.

Battlefield 4 Naval Strike bietet mit Vergessene Inseln, Wellenbrecher, Nansha Angriff und Operation Mörser vier neue Karten mit intensiven Seeschlachten im Südchinesischen Meer. Darüber hinaus beinhaltet die Erweiterung fünf neue Waffen, zwei zusätzliche Gadgets, das Hovercraft-Amphibienfahrzeug, zehn neue Aufträge sowie den neuen Trägerangriff-Spielmodus, der eine Hommage an den beliebten Titan-Spielmodus aus Battlefield 2142 ist.

Der Battlefield 4 Naval Strike-Trailer ist hier zu sehen.

Battlefield 4 ist für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.