Doom 3: BFG Edition, Review

Acht Jahre nach dem Erscheinen von Doom3, veröffentlicht Bethesda Softworks Doom3: BFG Edition.

Anpassungen Doom 3: BFG Edition

Doom 3: BFG Edition (uncut)

Die BFG Edition besteht nicht nur aus einer überarbeiteten Version von Doom 3 mit Add-ons, im wesentlichen um grafische Verbersserungen. So sind z.B. die Gesichtstexturen deutlich akkurater als im Original. Ganz zeitgemäß ist das jedoch leider nicht mehr. Außderdem kann die Taschenlampe nun dauerhaft aktiviert werden, was ganz hilfreich ist, da man sich nahezu andauernd im dunkeln bewegt. Die Überraschungseffekte der Gegner relativiert dies jedoch ein bisschen.

Außerdem beinhaltet die BFG Edition von Doom 3 die Erweiterung „Auferstehung des Bösen“ (Resurrection of Evil), als auch weitere Missionen (7 Stück) unter dem Titel Lost Missions. Die Klassiker Doom und Doom 2 sind ebenfalls enthalten. Die Embleme die damals zur Indizierung geführt haben, sucht man jedoch vergeblich, auch in den internationalen Versionen. Die USK-Fassung hat leider keine englische Sprachausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.