Ausrüstung für den E-Sport: Diese Möbel, Accessoires und Dekoration braucht der Gamer

Arbeitsplatz PC-TischEs sind nicht die Hanteln, der Ellipsentrainer oder die Yogamatte, die zur Ausrüstung eines E-Sportlers gehören. Nein, für diese neue Trendsportart sind Computer, Monitor, Tastatur und Maus notwendig. Doch die meisten Gamer unterschätzen dabei die wichtige Einrichtung rund um Computertisch, Stuhl und Co. Rückenschmerzen sind die häufigste Folge des virtuellen Sports. Dass langes Sitzen schadet, sollte in dieser Sportart nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Aber auch die richtige Dekoration kann zu Spielerfolgen führen. Was ein Gaming-Zimmer braucht, verraten die folgenden Zeilen.

Der richtige Tisch für den E-Sportler

Viele unterschätzen die Anschaffung des richtigen Schreibtisches. Wer zu lange in falscher Haltung am falschen Tisch spielt, riskiert Rückenschmerzen, Verspannungen und sogar Haltungsschäden. Schon gewusst? Die optimale Tischhöhe hängt von der eigenen Körpergröße ab. Da die meisten Bürotische der Standardhöhe von 72 Zentimetern entsprechen, sind sie nicht immer die richtige Wahl.

Gerade für E-Sportler ist es daher wichtig, die richtig errechnete Tischhöhe vor sich zu haben. Aber auch der Kauf von höhenverstellbaren Tischen kann eine durchaus überlegenswerte Option sein. So mancher professionelle Bürotisch ermöglicht auch, schnell mal ins Stehen zu wechseln und so abwechslungsreicher in der Körperhaltung zu sein.

Speziell für Gamer gibt es jedoch nur sehr wenig höhenverstellbare Schreibtische. Bei Spielanbietern ist oft ein entsprechendes Design inbegriffen, jedoch der Preis auch nicht gerade niedrig. Lohnenswert kann hier die Suche bei Möbelversendern wie Livingo sein. Denn hier gibt es schon zum kleinen Preis manuell verstellbare Tische, die mit ein wenig Dekoration dem Design für den E-Sport angepasst werden können.

Stuhl, Pausensitz und Accessoires

Aber nicht nur mit der Auswahl des richtigen Tisches ist der E-Sportler ausgestattet. Zu seiner Ausrüstung braucht es auch die richtige Sitzgelegenheit. Ergonomie ist hier ebenfalls ein wichtiges Thema. Auch beim Stuhl vorm Schreibtisch kommt es auf die richtige Sitzhöhe an. Schon gewusst? Neben Sitz- und Tischhöhe sollte auch die Höhe der Armlehnen berechnet werden.

Für die Pause zwischen den Spielen empfiehlt es sich immer, ein wenig Bewegung in den Spielalltag zu bringen. Wer jedoch das Geschehen weiter verfolgen will oder auf das Pad wechselt, kann auf einem kultigen Fatboy Platz nehmen. Dieser Sitzsack passt optimal in das Gaming-Zimmer. Ebenso sollte eine Vitrine nicht fehlen, in der die erspielten Trophäen, Pokale, Limited Editions und vieles mehr optisch wertvoll ihren Platz finden.

Auch an die Versorgung während langer Spiele gedacht? So manches Gadget erleichtert das Leben eines E-Sportlers ungemein. Hier gibt es eine große Auswahl: Vom Minikühlschrank, der immer kalte Getränke liefert bis hin zur Warmhalteplatte mit USB-Anschluss für den Kaffee.

Die richtige Dekoration für den E-Sportler

Atmosphäre ist auch beim Sport am Computer wichtig. Egal ob Counterstrike-Fan, Geldverdiener mit Kartenspielen oder als Fifa-Profi – die richtige Dekoration im Gaming-Zimmer kann hier Motivation spenden. So manches Wandtattoo verleiht den richtigen Look. Hier gibt es eine Vielzahl an Spielmotiven, die kombiniert mit einer hellen Wandfarbe glänzen können. Wandtattoos halten auf fast allen Untergründen.

Aber auch Poster der Lieblingsspiele machen an der Wand eine gute Figur. Diese sind oft preisgünstig zu erstehen. Wer sie hochwertiger in Szene setzen will, sollte sie jedoch in einem Bilderrahmen aufhängen. Das verlängert zudem ihre Lebensdauer. Blechschilder und Varianten aus Holz kommen ebenfalls als Dekoration für das Gaming-Zimmer infrage. Doch dem Kult entsprechen Leuchtschilder: Ob das Neonlicht oder die Leuchtreklame – beides passt optimal zum coolen Design eines Gaming-Zimmers.

Wer dann noch eine passende Schreibtischlampe kombiniert, kann nichts verkehrt machen. Der Handel hält hier verschiedene Varianten von der Pac-Man-Lampe, über die Tetris-Beleuchtung bis hin zu Motiven und Helden aus den verschiedensten Abenteuerspielen bereit. Im Licht eines Ruhesteins aus „World of Warcraft“ spielt es sich oft atmosphärischer.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.