Xbox One-Verkäufe in den USA nach Preissenkung verdreifacht

Microsoft Xbox One

Xbox One Sales on the Rise

Das ist der Titel in den aktuellen Xbox One News. Die NextGen Konsole von Microsoft hinkt in den Verkaufszahlen immer noch der PS4 hinterher. Nachdem man in den USA den Preis der Xbox One Konsole auf 349$ gesenkt hatte, haben sich die Verkäufe nahezu verdreifacht. Zwar handelt es sich hier um Verkaufszahlen von Microsoft selbst an die Reseller, jedoch werden diese die Konsolen sicherlich nicht zum Spaß auf Halde legen. Speziell geschnürte Bundles mit Spielen wie Assassin’s Creed Unity, Call of Duty: Advanced Warfare, and Sunset Overdrive kurbeln den Verkauf zusätzlich an. Insgesamt steht man nun kurz davor, 10 Millionen Xbox One Konsolen verkauft zu haben.
Weiterlesen

NVIDIA Shield Tablet vorgestellt

NVIDIA SHIELD TabletOffizielle Ankündigung des NVIDIA Shield Gaming-Tablet

Gerüchte und Leaks rund um das NVIDIA Shield Gaming-Tablet sind ja schon länger unterwegs, jetzt hat NVIDIA aber offiziell das NVIDIA Shield Tablet angekündigt. Das Gaming-Tablet verfügt über ein 8 Zoll großes IPS LCD Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und wird es als 32 und auch als 16 GB Variante geben. In der 32 GB-Ausführung ist neben WLAN auch LTE mit an Bord, während die 16 GB-Variante lediglich über WLAN verfügt. NVIDIA setzt im NVIDIA Shield Gaming-Tablet einen 2,2 GHz Quad-Core-Prozesssor (A15) mit 2 GB RAM und eine 192 Core Kepler GPU ein. Die Stereo-Frontlautsprecher und der doppelte Bassreflexkanal des Shield Tablets liefern erstklassige Audioqualität für kristallklaren Sound bei Liedern, Musik, Spielen und Podcasts.
Weiterlesen

Kinect für Windows v2-Sensor erscheint nächste Woche

Kinect v2 Sensor für Windows

Kinect v2-Sensor: genauer, reaktionsschneller und intuitiver

Schon lange angekündigt, kann jetzt der neue Kinect v2-Sensor für PC im Microsoftstore zu einem Preis von 199,- € vorbestellt werden. Die Veröffentlichung ist am 14.07.2014. Der neue Kinect für Windows v2-Sensor soll genauer, reaktionsschneller und intuitiver sein. Bekannt ist die Sensorleiste ja bereits von der Xbox One. Auf Konsolen ist die Sensorleiste sicherlich auch besser aufgehoben.

Ob sich Kinect für den PC auch durchsetzen wird ist jedoch fraglich. Das Angebot richtet sich daher auch erst einmal an kommerzielle Entwickler, die mit dem Kinect für Windows SDK sprach- und gestenbasierte interaktive Anwendungen für den Windows-Desktop und für den Windows Store entwickeln können.
Weiterlesen

Xbox One Controller jetzt auch unter Windows nutzbar

Xbox One Gamepad

Xbox One Controller Treiber für PC mit kommenden Windows Update verfügbar

Microsoft stellt ab sofort Treiber zum Download bereit, damit der Xbox One Controller auch an einem PC nutzbar ist. Die aktuellen Treiber stellt der Microsoft „Director of Programming“ Larry Hryb, alias Major Nelson, in seinem Blog vor und bietet die Treiber für x86 und x64 Systeme zum Download an. Wer sich noch ein wenig gedulden kann, bekommt die Treiber mit dem nächsten Windows Update automatisch mit ausgeliefert.

Für die Optimierung des für die Xbox One neu entwickelten Controllers hatte Microsoft rund 100 Millionen US-Dollar investiert. Schon der Xbox 360-Controller war ein gutes und gefragtes Zubehör auch für PC-Gamer, sodass viele Spieler die Verbesserungen des neuen Gamepads auch am PC und nicht nur für Konsolen-Spiele nutzen wollten.
Weiterlesen

PlayStation 4 weltweit mehr als 7 Millionen mal verkauft

Sony_PS4_SHAREfactoryPlayStation 4 verkauft sich weiterhin blendend. Weitere Features angekündigt.

Sony gibt im eigenen Blog die aktuellen Verkaufszahlen für die PlayStation 4 bekannt. Nach eigenen Angaben hat sich die PS4 bis heute weltweit also über 7 Millionen mal verkauft. Auch mit der verkauften Software ist Sony sehr zufrieden. 20,5 Millionen Titel gingen über den Ladentisch oder wurden über den PlayStation Store verkauft.

Zeitgleich kündigt Sony für die PlayStation 4 ein Firmware Update 1.7 mit neuen Features an. Mit dem Update für die PS4 wird SHAREfactory eingeführt, mit dem ihr eure aufgezeichneten Gameplay-Videos direkt bearbeiten und auf Facebook teilen könnt. Auch können die fertiggestellten Videosequenzen auf externe USB-Laufwerke gespeichert werden für die spätere Verwendung. Wenn man längere Videos aufzeichen möchte, kann in der neuen Firmware die HDCP-Funktion deaktiviert. So ist es möglich, direkt über den HDMI-Ausgang der Konsole Spieleszenen mitzuschneiden. Einen Trailer zu SHAREfactory findet ihr hier. Ebenfalls neu mit der Firmware 1.70 ist die Pre-Download Möglichkeit von Spielen. Hat man ein Spiel vorbestellt, kann dieses automatisch zum Release-Zeitpunkt auf die Konsole geladen werden. Ganz praktisch um dem Ansturm am Release-Tag aus dem Weg zu gehen.
Weiterlesen

Xbox One gegen PlayStation 4 – Erste Verkaufszahlen 2014 auf der CES und PlayStation Now Vorstellung

Xbox One vs PS4

Im Rahmen der diesjährigen CES wurden neue Verkaufszahlen im ewigen Kampf Xbox One gegen PlayStation 4 bekannt gegeben

Microsoft und Sony haben für ihre Next-Gen-Konsolen, Xbox One und PlayStation 4 erste Verkaufszahlen im Jahr 2014 bekannt gegeben. So konnte im Kampf Xbox One gegen PlayStation 4 die Playstation ca. 4 Millionen verkaufte Konsolen aufweisen, wie man auch auf Twitter lesen kann.

Microsoft hat im Kampf der Giganten bisher nur 3 Millionen Konsolen an den Mann bzw. Frau bringen können, wie man offiziell mitteilte. Laut Microsoft seien aber die Erwartungen erfüllt worden heißt es weiter.
Weiterlesen

Xbox One Vorbesteller erhalten FIFA 14 kostenlos dazu

Microsofts Xbox one VerpackungWer seine Xbox One vorbestellt erhält FIFA 14 kostenlos dazu

Via Twitter hat Microsoft im Rahmen der gamescom jetzt mitgeteilt, dass Xbox One Vorbesteller FIFA 14 von EA Sports kostenlos dazu erhalten. Ob das dann den Mehrpreis zum Marktbegleiter Sony mit seiner PS4 aufwiegt sei mal dahingestellt. Die Xbox One Konsole kostet derzeit 499,- €, wobei die PlayStation 4 für 399,- € zu haben ist. Weiterlesen

Preis, Aussehen und Erscheinungstermin der Playstation 4 bekannt

PS4 KonsoleVorstellung der Playstation 4 auf der E3

wie angekündigt wurde gestern die Sony Playstation 4 im Rahmen einer Pressekonferenz auf der E3 in Los Angeles enthüllt. Das jedoch sogar der Preis mit genannt wurde und dieser weit unter der XBox One liegt ist eine große Überraschung. So wird die Playstation 4 rund 399,- € kosten und zur Holiday Season, also der Vorweihnachtszeit auf dem US-Markt erscheinen. Bei Amazon.de kann man die Playstation 4 bereits vorbestellen.

Mehr als 30 exklusive PS4-Titel soll es geben, 20 davon werden alleine schon im ersten Jahr erscheinen. Bestehende Plus-Mitgliedschaften lassen sich übertragen. Wer bereits eine Vita oder Ps3 benutzt, muss nur einmal bezahlen. Nächstes Jahr soll in den USA dann das Cloud-Streaming starten. Damit könne man dann PS3 Spiele auf die PS4 streamen.
Weiterlesen

Playstation 4 wird enthüllt

PS4 see it firstAuf der E3 will Sony die Playstation 4 das erste mal öffentlich zeigen

Auf der offiziellen Seite gib es nur einen Link zum Livestream, der um 6 Uhr PDT starten und die Playstation 4 im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Spielemesse E3 in Los Angeles der Öffentlichkeit das erste mal zeigen soll. Die Eckdaten sind ja schon länger bekannt, jedoch existierten bisher keine offiziellen Bilder von Sonys Next-Gen-Konsole, der PlayStation 4.
Weiterlesen

1 2 3 4