TeamSpeak 3 für Android veröffentlicht

TS3

Das Warten hat ein Ende, TeamSpeak 3 für Android ist jetzt verfügbar.

Lange hat man darauf gewartet, doch jetzt ist TeamSpak 3 für Android endlich veröffentlicht worden. Nach mehr als Eineinhalb Jahren Entwicklungszeit kann man jetzt auch auf Android-Geräten in den Genuss des TS3 Client kommen. Während der Entwicklung wurden viele Anregungen der Beta-Tester aufgenommen und Zahlreiche Vorschläge auch implementiert. Hier nur ein kurzes Auszug der Special-Features die eingereicht wurden:

– Server-, Channel-, und private Chats
– Automatischer away status bei eingehenden Anrufen
– Erstellen und verwalten von Kanälen
– Konfigurieren von Channel- und Servergruppen
– Benutzeradministration: verschieben, bannen, kicken, beschweren, blocken, evm.
– Anfragen und erlauben von Sprechzeiten
– Klassische Serveradministration

Wie auch beim iOS Client ist die lange und kostenintensive Entwicklungszeit dafür verantwortlich, dass man den TeamSpeak 3 Android Client leider kostenpflichtig machen musste um die Software werbefrei zu halten. Als Anerkennung für die Beta-Nutzung, gibt es aber bis zum 11. November 50% Rabatt auf den TS3 Android-Client.

Den TeamSpeak 3 Client für Android könnt ihr hier bei Google play herunterladen.

Quelle: TeamSpeak News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.